News

36030661
Seit 1957, als zum ersten Mal in der Schweiz Frauen an einer Volksabstimmung teilnehmen konnten, trägt Unterbäch die Bezeichnung «Rütli der Schweizer Frau»