Kurtaxen und Gästekarte

 

Vergünstigungen Gästekarte

Gemäss dem Kantonalen Tourismusgesetz wird von jedem übernachtenden Gast eine Kurtaxe erhoben. Die Kurtaxe wird von den Tourismusorganisationen für die Verbesserung der Infrastruktur (z.B. Unterhalt Winterwanderwege, Kinderspielplätze, Ruhebänke, Wegweiser, Gästeanimation u.a.m.) verwendet. Nach dem Bezahlen der Kurtaxe profitieren Sie von zahlreichen Vergünstigungen mit unserer Gästekarte.

Und so funktionierts:

Abrechnung durch den Vermieter der Ferienwohnung/Chalet
Mittels Meldescheinbüchlein kassiert Ihr Vermieter die Kurtaxen direkt ein und überreicht Ihnen die persönliche Gästekarte.

Abrechnung durch das örtliche Tourismusbüro
Besuchen Sie das Tourismusbüro in Unterbäch und bezahlen Sie die Kurtaxe direkt im Tourismusbüro. Sie erhalten direkt bei Bezahlung Ihre Gästekarte.

Hier laden Sie das Gästekartenbooklet herunterNur Besitzer der Gästekarte profitieren von den Angeboten in diesem Büchlein.

Kurtaxen

Erwachsene bezahlen CHF 2.- pro Nacht
Kinder (6 – 16 Jahren) bezahlen CHF 1.- pro Nacht

Eigentümer oder Dauermieter können auf Wunsch ihre Kurtaxe in Form einer Jahrespauschale entrichten.

Die Jahrespauschale beträgt für Erwachsene CHF 60.- und Kinder (6 - 16 Jahren) CHF 30.-. Das entspricht 30 Nächten des Kurtaxenansatzes. Sie erhalten dafür eine Ganzjahres – Gästekarte mit vielen Vergünstigungen.

(gültig immer vom 1. November bis zum 31. Oktober, gemäss touristischem Abrechnungsjahr)