1. Internationales Skulpturensymposium

DSC_0219

RÜTLI DER SCHWEIZER FRAU

Das erste Internationale Skulpturensymposium stand 2016 unter dem Thema «Rütli der Schweizer Frau». Dies zur Erinnerung an den 5. März 1957, als die Gemeindeverwaltung den Frauen von Unterbäch gegen den Willen der Kantonsregierung ein Abstimmungsrecht zusprach.

Alle Skulpturen sind in Unterbäch ausgestellt. Machen Sie einen Spaziergang durchs Dorf und geniessen Sie die Kunstwerke.

2. Internationales Skulpturensymposium

vom 26. August bis 16. September 2018

Symposium2018

WASSER IST LEBEN

Mit seinem kontinentalen Klima ist das Wallis die von der Sonne verwöhnteste und trockenste Region der Schweiz. Mit dem Wasser des Mühlebachs konnte Unterbäch die Bevölkerung und die Landwirtschaft, welches mit Hilfe von Suonen verteilt wurde, am Leben erhalten. Das Wasser wird jedoch nicht nur zur Bewässerung und als Trinkwasser gebraucht, sondern auch zur Stromerzeugung genutzt.

Acht Künstler aus aller Welt werden in den drei Wochen ihre Visionen zum Thema "WASSER IST LEBEN" aus Palisander erschaffen.

Sie können die Bildhauer täglich bei ihrer Arbeit vor Ort beobachten. Seien Sie live dabei, wenn aus einem Steinblock eine Skluptur entsteht.

Weitere Informationen finden Sie unter www.unterbaech-kkv.ch.